skip to Main Content

2018
· „MENSCHENKINDER”, städt. Galerie Rosenheim/DE (G)
· „KLEINES MITEINANDER, FÜREINANDER ODER EBEN GARNICHTS“, Galerie Phillip Konzett, Vienna/AT (S)
· „COLLABORATIONS“, Galerie Inge Baecker, Bad Muenstereifel/DE (S)
· „STEPHAN REUSSE“, Kunstverein Kronach/DE (S)
· „NEW WORKS“, Galerie Carol Johnssen, München/DE (S)

2017
· „WEGE ZUR ABSTRAKTION“, Galerie Eboran, Salzburg/AT (G)

2016
· „RESTERA-T-IL UN CHANT D‘ OISEAU“, College Cesaria Evora, Montreuil/FR (S)

2015
· „CATWALK“, Galerie Carol Johnssen, München/DE (G)
· „DIE KRAFT DER IDEE“, Kunstmuseum Celle with Collection Robert Simon, Celle/DE (G)
· „LE CHAT ET SES PHOTOGRAPHES“, Museum Maison Européenne de la Photographie, Paris/FR (G)
· „TIME HAS PAST“, Les Levine, Paul Thek, Stephan Reusse, Gallery Johnssen, München/DE (G)

2014
· „ABOUT MEN AND BUGS“, Galerie Feichtner, Vienna/AT (G)
· „UNPAINTED“, Media Artfair, Postpalast, München/DE (G)
· „Moff“, A-Haus Kyoto, Köln/DE (G)

2013
· „SCHEINWERFER – SPOTLIGHTS“, Kunstmuseum Celle/DE (G)
· „HOW LONG IS NOW“, Fotoraum, Vienna/AT (G)

2012
· „STEPHAN REUSSE“, Vienna Gallery Weekend, Galerie Feichtner, Vienna/AT (S)
· „LIGHT LINES (UN)REAL“, Centre for International Light Art, Unna/DE (G)
· „KÖLNER GRÜN“, Galerie Carol Johnssen, München/DE (G) Katalog
· „KÖLNER GRÜN“, Fotoraum, Vienna/AT (G) Katalog

2011
· „BLINK – Light, Sound and the Moving Images“, Denver Art Museum, Denver/US (G)
· „ART MASTERS“, St. Moritz/CH (G) Katalog
· „TECHNIK & METHODE – Teil II: Mediale Untersuchungen“, Fotogalerie Vienna/AT (G) Katalog
· „STEPHAN REUSSE“, Galerie Johnssen, München/DE (S)

2010
· „LICHTROUTEN 2010“, Lüdenscheid/DE (G)
· „ISTANBUL ‘UN RITMI“, AKBAN Sanat, Istanbul/TR (G)
· „GERMANIA 1980/2010“, Zellweger arte contemporanea, Lugano/CH. (G)

2009
· „HUNDRED STORIES ABOUT LOVE“, 21st Century Museum of Contemporary Art, Kanazawa/JP (G) Katalog
· „TRANSPARENCY“ – Open Air Lightinstallations during the EU presidency of the Czech Rep., Prag/CZ (G) Katalog
· „THE SOLO PROJECT“, St. Jakobshalle, Basel/CH (S)
· „SILENT SPACES – ROOMS OF SILENT“, H 2 – Center for Contemporary Art, Glaspalast, Augsburg/DE (G)
· „MIX“, Jacana Contemporary Art Gallery, Vancouver BC/CA (G)
· „DREAM MACHINE“, FotoRio – Video short list, Museu de Arte Contempranea de Niteról RJ/BR (G)

2008
· „MONKEYTALKS“, Gallery Feichtner, Vienna/AT (S)
· „IN THERE OUT THERE“, Park Ryu Sook Gallery, Seoul/KR (G)
· „NOW JUMP“, Opening of the new Nam June Paik Art Center, Gyeonggi-do/KR (G)
· „STEPHAN REUSSE“, Park Ryu Sook Gallery, Shanghai/CN (S)
· „DRAWING BY CHAIRS“, Galerie Johnssen, München/DE (S)
· „MONKEY“, ShContemporary, Shanghai/CN (S)
· „THE DREAM MACHINE“, Shortlist FIAC‘s Parcours, Paris/FR (G)
· „HERE, THERE AND ANYWHERE… Von Geistern, Hologrammen und anderen Abwesenheiten“, Copyright,
Berlin/DE (G) Katalog
· „VARIATIONS“, Galerie Pascal Vanhoecke, Paris/FR (G)
· „AN ART PIECE UNVEILING AND TALK“, GlamourBar on the Bund, Shanghai/CN (S)
· „B-Seite“, Kuenstlerhaus Zeitraum/Exit, Mannheim/DE (G)
· „STEPHAN REUSSE“, ShContemporary, Gal.Feichtner, Shanghai/CN (S)
· „WHO IS WHO“, Galerie Johnssen, München/DE (G)

2007
· „M´AHOY“, Gallery ArtCore, Toronto/CA (S)
· „NUIT BLANCHES“, espace d‘animation des blancs-manteaux, Paris/FR
 (G)
· „MEN AND ANIMALS”, Biennale Lyon, Musée dÁrt Contemporain, Lyon/FR (G)
· „FULL HOUSE“, Galerie Carol Johnssen, München/DE (S)
· „CONTACT“, Toronto Photography Festival, Toronto ON /CA (G) 
 Katalog
· „ALLES IM GRÜNEN BEREICH“, Kunsthalle Dortmund/DE (G)
· „ECART PHOTOGRAPHIE“, Galerie Espace Parisud, Paris/FR (G)
· „COLLECTORS YEAR END“ – Gallery Artcore, Toronto ON/CA (G)
· „SUMMERSPECIAL“, Galerie Lukas Feichtner, Vienna/AT (G)

2006
· „SÜSSER SCHLUMMER – Der Schlaf in der bildenden Kunst des 15 Jh.s bis zur Gegenwart“
Residenzgalerie, Salzburg/AT (G) 
 Katalog
· „FROM MICE ec.“, Artcore, Toronto ON /CA (S)
· „AMORY“, Gallery Fabrice Marcolini, N.Y.
/US (G)
· „FREISTOSS“, Galerie Harthan, Stuttgart/DE (G)
· „WAHRE BILDER“, FO.KU.S – Fotokunst Stadtforum, Insbruck/AT (G)

2005
· „NOCTURNE“, Galerie Parisud, Paris/FR (G)
· „VIA SENESE“, Fuhrwerkswaage Kunstraum, Köln/DE (G) Katalog
· „HANG“, Gallery Artcore, Toronto ON/CA (G)
· „CIGE“, Galerie Lukas Feichtner, Beijing/CN (G)
· „REGARD SUR LA PHOTOGRAPHIE CONTEMPORAINE”, Galerie Parisud, Paris/FR (G)
· „SUMMERSPECIAL“, Galerie Lukas Feichtner, Vienna/AT (G)
· 
„FACE TO FACE“, Galerie Carol Johnssen, München/DE (S)

2004
· „THE HOUSE Of ALFREDO J.“, mit Todd Gray, Pasadena City College Art Gallery, Los Angeles/US (S)
· „ARBEIT IN BEWEGUNG“, Städtische Kunstsammlung/Neue Galerie, Augsburg/DE (G)
· „SISTERS “, Gallery Artcore/Fabrice Marcolini, Toronto ON/CA (S)
· „AR(T)CHITECTURE“, Galerie Johnssen, München/DE (S)
· „BACK TO KASSEL“, Kunstverein Kassel/DE (G)
· „MOVEMENTS“, Galerie Feichtner, Vienna/AT (G)
· „MOVEMENTS“, Galerie Feichtner, Salzburg/AT (G)

2003
· „WÖLFE“, Galerie Johnssen, München/DE (S)
· „WORKS 2003 – 1982“, Deutsche Bank, Köln/DE (S) Katalog
· „THERMOVISION 0.3“, Galerie Feichtner, Vienna/AT (S)
· „FLAMING BRUSHES – das Rauchen in der Kunst“, Kunsthalle Rotterdam/NL (G) Katalog
· 
„MENSCHEN“, Fotos und Videos aus der Sammlung – Volpinum Kunstsammlung, Vienna/AT (G)
· „RECENTLY DEVELOPED“, Galerie Lukas Feichtner, Vienna/AT (G)
· „MALEREI IN DER PHOTOGRAPHIE“, Galerie Carol Johnssen, München/DE (S)

2002
· „WOLVES“, Gallery Artcore/Fabrice Marcolini, Toronto ON/CA (S) Katalog
· „MEDIA“, at the Brewery Project, Los Angeles/US (G)
· „WOLVES“, Gallery Girondini, Verona/IT (S) Katalog

2001
· „COLLABORATIONS II“, Galerie Carla Stützer, Cologne/DE (S)
· „LEAVING SHADOWS“, Galerie Feichtner & Mizrahi, Vienna/AT (S) Katalog
· „POSITIONEN“, Carla Projectroom, Köln/DE (G)

2000
· „ZÄSUREN“, Galerie Carol Johnssen, München/DE (S)
· „KOMPLEMENTÄRE RÄUME III“, Kunstverein DG, München/DE (S) )
· „SELF IN JOY“, Galerie Feichtner & Mizrahi, Vienna/AT (S)
· „STEPHAN REUSSE“, Galerie Carla Stützer, Köln/DE (S)

1999
· „BIG TRIP“, Galerie Pedro Oliveira, Porto/PT (S)
· „ANSICHTEN DER KÜNSTLER“, Museum Bad Arolsen/DE (G)
· „IM SPIEGEL DER ZEIT“, Kunstverein Schloß Plön/DE (G)

1998
· „BETWEEN“, Galerie Melchior, Kassel/DE (S)
· „DER MENSCH“, Kunstverein Schloß Plön/DE (G)
· „NEUE PHOTOGRAPHIE“ , Staatsgemäldesammlung, München/DE (G)
· „LEAVING SHADOWS“, Galerie Johnssen, München/DE (S)
· „NATUR – VEGETATION III“, Fotogallery Vienna/AT (G)

1997
· „LEAVING SHADOWS“, Galerie Jöllenbeck. Köln/DE (S)
· „KRAMER, DEMNIG, MARTIN, REUSSE“, Kunstverein Lingen/DE G)
· „DAS PORTRÄT“, Galerie Schneiderei, Köln/DE (G)
· „PISSFLOWERS/FLORES DO PAUL“, Galerie Pedro Oliveira, Porto/PT (S)

1996
· „BIG TRIP“, Galerie Johnssen, München/DE (S)
· „DER FLECK IN DER GESCHICHTE DER GEGENWARTSKUNST“, Orangerie Berlin/DE (G)
· „BLOWING IN BLOWING OUT“, Museum Arolsen/DE (S) Katalog
· „SHO(R)T STORIES“, Altes Rathaus Göttingen/DE (G) Katalog
· „FOTOFRESKEN“, Galerie Jöllenbeck, Köln/DE (G)
· „DER SOZIALE BLICK“, aus Upperclass „Upperjupperhupper“, Art Frankfurt (G)
· „FOTOFIKTION“, Kunstverein Kassel/DE (G) catalogue
· „COLLABORATION II“, Kunstverein DG, München/DE (S) Katalog

1994
· „COLD BOXES“, Galerie Jöllenbeck, Köln/DE (S)
· „SYMMETRIE DES DENKENS“, Galerie Carol Johnssen, München/DE (S)
· „LEMMONROOM“, Kunstverein Speyer/DE (S)

1993
· „STUPID DOGS II“ , Galerie Melchior, Kassel/DE (S)
· „STUPID DOGS I“, Galerie Jöllenbeck, Köln/DE (S)
· „THERMOVISION 0.2“, EAM, Kassel/DE (S)

1992
· „ABWESEND“, Galerie Sties, Frankfurt/DE (S)
· „ZU EHREN KARL ERNST JÖLLENBECK“, Galerie Jöllenbeck, Köln/DE (G)
· „UNTER NULL“, Wohnmuseum Zürich/CH (G) catalogue
· „RIOTS“, Galerie Art & Concept, München/DE (S)
· „UNTER NULL“, Hygienemuseum Dresden/DE (G) Katalog

1991
· „ARTISTS PORTRAITS“, Galerie Schiessel, München/DE (S)
· „UNTER NULL“, Stadtmuseum München/DE (G) Katalog
· „ENAMEL“, Galerie Pedro Oliveira, Porto/PT (S)
· „UNTER NULL“, Museum für Industriekultur, Nürnberg/DE (G) Katalog
· „THERMOVISION 0.2“, Galerie Jöllenbeck, Köln/DE (S)

1990
· „THE UNVISIBLE“, Galerie Schiessel, München/DE (S)
· „OBERHALB DER BAUMGRENZE“, Peißenberg/DE (G) Katalog
· „EMERGING ARTISTS BIENNIAL EXHIBITION“, California Afro American Museum, in Collab. Todd Gray, L.A./US (G)
· „CONSTANT FRUSTRATION LEVEL“, in Collab. Todd Gray, Studio Buehler, L.A./US (S)
· „GRAVITY AS A NOSTALGIC PRINCIPLE FOR ADVENTURERS“, in Collab. Todd Gray, Studio Buehler, L.A./US (S)
· „EXILE“, Galerie Pedro Oliveira, Porto/PT (S)
· 
„GLÜCKLICHE JÄGER“, Galerie Vicente Bernat, Barcelona/ES (S)

1989
· „COLD BLUE“ – Thermovision“, Galerie Werth, Frankfurt/DE (S)
· „DEM HERKULES ZU FÜSSEN“, Museum Fridericianum, Kassel/DE (G) Katalog
· „SAFARI DEUTSCHLAND“, Galerie Roma E Pavia, Porto/PT (S) Katalog
· „EUROARTE 89“, Guimaraes/Portugal
„Augen zu und durch“, Museum Alte Post, Mühlheim/DE (G) Katalog
· „CONSTANT FRUSTRATION LEVEL I“, Studio Buehler/Gray, L.A./US (S)

1988
· „INTERVENTION IV“, Performancefestival Paris/FR (G) Katalog
· „GRAVITY AS A NOSTALGIC PRINCIPLE FOR ADVENTURERS“, Los Angeles/US (S)
· „PERSPEKTIV“, Talk-show, Performance, Rotterdam/NL (G)
· „SAFARI DEUTSCHLAND“, Forum de Arte Contempoanea, Lissabon/PT (G)
· „ELEPHANTS TANGO“ Performance, Festival Multimedia de Reims/FR (G)
· „BIG FOTO BOOGALOO“ Performance, Rotterdam/NL (S)
· „VON GROSSEN KAROTTEN UND KLEINEN ZWERGEN“ Performance mit Bernh. Martin, Hamburg/DE (S)

1987
· „GLÜCKLICHE JÄGER“, Galerie Z, Kassel/DE (S)
· „HAT HAT“, Kunstfabrik Salzmann, Kassel/DE (G)
· „CHANFAN ELEFAN“ Performance, Galerie Z, Kassel/DE (S)
· „ALTERNATIVA 5“, Performance, Porto/PT (G) Katalog

1986
· „DER LETZTE BEZAHLT DIE RECHNUNG DER KAPUTTEN TASSEN“ – für Joseph Beuys, Performance
Biennale Internationale de Photographie d’Art, Paris/FR (G)
· „AKTION TITANIC“, Performance Première Biennale Internationale de Photographie d‘Art Paris/FR
 (G)
· „FOTO-FOOD-FOTO“ Performance, Galerie Diagonal, Paris/FR (S)
· 
„FRIEDRICH EBERTSTIPENDIATEN“, Orangerie, Kassel/DE
 (G)
· „COLLABORATIONS“, Galerie Jöllenbeck, Köln/DE (S) Katalog
· „SAFARI DEUTSCHLAND“, Espace Diagonal, Paris/FR (S)
· „PRIEMEL“, Performance, Kunstverein Kassel/DE (S)

1985
· „THERMOVISION 0.1“, Galerie Diagonal, Paris/FR (S)

Back To Top