skip to Main Content

Lichtkunst in Deutschland im 21. Jahrhundert
Light Art in Germany in the 21st Century
publisher: Robert Simon
Kerber Verlag, ISBN 978-3-7356-0056-1
Language: german, english

Deutschland ist eine Lichtkunst-Landschaft mit internationaler Ausstrahlung. Das Kunstmuseum Celle stellt in seinem Projekt Scheinwerfer. Lichtkunst in Deutschland im 21. Jahrhundert sechzig national und international tätige Künstlerinnen und Künstler vor, die alle Licht als künstlerisches Material nutzen. Herkunft, Wohnsitz, Studium oder Lehrstuhl verbinden sie mit Deutschland. Der umfangreiche Katalog ist mehr als eine Dokumentation des Ausstellungsprojekts er bietet eine groß angelegte Momentaufnahme der aktuellen deutschen Lichtkunst-Produktion und zeigt ihre erstklassige Qualität und beeindruckende Vielfalt. Künstler (u. a.): Jürgen Albrecht, Gudrun Barenbrock, Tim Berresheim, Shan Blume, Urs Breitenstein, Björn Dahlem, Günter Dohr, Sven Drühl, Gunda Förster, Max Frey, Philipp Geist, Klaus Geldmacher, Atelier Goulbier, Helga Griffiths, Andrea Thembie Hannig, Hartung Trenz, Lisa Haselbek, Daniel Hausig, Sebastian Hempel, Hermelinde Hergenhahn, Margareta Hesse, Albert Hien, Christoph Hildebrand, Ail Hwang, Constantin Jaxy, Dieter Jung, Kazuo Katase, Hans Kotter, Siegfried Kreitner, Mischa Kuball, Vollrad Kutscher, Stefanie Lampert, Heinz Mack, Mader Wiermann, Francesco Mariotti, Jakob Mattner, molitor & kuzmin, Chris Nägele, Boris Petrovsky, Martin Pfeifle, Otto Piene, Tobias Rehberger, Stephan Reusse, Susanne Rottenbacher, Michael Sailstorfer, Sigrid Sandmann, Albrecht Schäfer, Regine Schumann, Detlef Schweiger, Helmut Schweizer, Paul Schwer, Max Sudhues, Timm Ulrichs, Nils Völker, Rosmarie Weinlich, Claudia Wissmann, Achim Wollscheid

Back To Top